Aktuell

Vom Architekturbüro Metron-Architekten AG in Brugg  (www.metron.ch)

sind wir in diesem Frühjahr ausgewählt worden, den sogenannten „Brutkasten“ zu bespielen:

Vor dem Bürohaus steht ein Glaskasten, 60 x 60 x 60 cm gross.

Zwei mal pro Jahr wird ein Kunstobjekt präsentiert, das von einem Künstler/einer Künstlerin – oder in unserem Fall von uns beiden –

zu einem von einer Architektengruppe vorgegebenen Thema gestaltet wird.

Unser Thema heisst „Umarmung“

Vorläufig zeigen wir hier eine kleine Kostprobe aus dem Arbeitsprozess.

Der Vorhang zum fertigen Werk wird erst anlässlich der Eröffnung am 4. Juni gelüftet.

Spätestens dann findet man an dieser Stelle alle weiteren Infos, sowie ein kleiner Begleittext zu unserer Arbeit.